kulturregion südwestfalen

event picture

FRIEDRICH FLICK: EIN NAME - VIELE GESICHTER?

17:0019.11.2017Bürger- und Kulturzentrum Dreslers Park in KreuztalDiverse
Zwei Filme, die von Alexander Fischbach (mundus.tv) aus Siegen gezeigt werden.
Ort: Weiße Villa, Dreslers Park, Kreuztal

Friedrich Flick. Ein Name der polarisiert. Großindustrieller und schwerreicher Mäzen seiner Heimat – dem Siegerland. Geboren am 10. Juli 1883 in Ernsdorf (heute Kreuztal) verstand es Flick wie kein anderer seine Biografie zu Lebzeiten in ein anderes Licht zu rücken. Zwei Filme aus dem WDR-Archiv widmen sich dem Thema. Unter dem Titel „D´r Sejerlänner Jong“ beleuchten die Filme-macher Flicks Verhältnis zu seiner Heimat. Der Film „Das Siegerland“, den Flick eigens in Auftrag gegeben hat, zeigt wie Flick sich und seine Heimat selbst sah.

Eine Diskussion im Anschluss ist möglich und willkommen.

Keine Anmeldung erforderlich
Eintritt frei. Die Filme können im Anschluss käuflich erworben werden.

Informationen

Hagener Straße 22-30
57223 Kreuztal
Telefon: +49 2732 51321
URL: www.kreuztal-kultur.de