kulturregion südwestfalen

Gruppen/ Institutionen

Ausstellung Hilla & Bernd Becher im Museum für Gegenwartskunst

Museum / Sammlung

Unteres Schloss 1
57072 Siegen

E-Mail: info@mgk-siegen.de
URL: www.kunstmuseum-siegen.de

Schwarz-Weiß-Fotografien von Fachwerkhäusern und Industriebauten

Eine wichtiger Ausgangspunkt der programmatischen Arbeit des Museums für Gegenwartskunst in Siegen ist die Arbeit von Bernd und Hilla Becher, denn Bernd Becher ist in Siegen geboren und aufgewachsen. Hilla und Bernd Becher arbeiteten bis zum Tode von Bernd Becher als Fotografen. Das Künstlerpaar ist durch seine Schwarz-Weiß-Fotografien von Fachwerkhäusern und vor allem Industriebauten bekannt geworden.

Wie Archäologen des Industriebaus begannen Hilla und Bernd Becher, das Erbe der industriellen Revolution in Europa und den USA zu dokumentieren. Förderanlagen, Wassertürme und Gasbehälter oder Getreidesilos wurden mehrfach nach strikten Regeln photographiert und diese Abzüge dann als Typologien zusammengefasst, welche Ähnlichkeiten und Unterschiede innerhalb der jeweiligen Funktionskategorie offenlegten.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 11.00 bis 18.00 Uhr, Donnerstag 11.00 bis 20.00 Uhr. Montag geschlossen. Alle Feiertage geöffnet, außer Heiligabend und Silvester.

Informationen zu Führungen und Preise finden Sie beim ►Museums für Gegenwartskunst

►Weitere Sehenswürdigkeiten in Siegen
Karte lädt ...