kulturregion südwestfalen

Gruppen/ Institutionen

cantus vividus

Musik

Akazienweg 23
58675 Hemer

E-Mail: Meikepape@aol.com
URL: www.cantus-vividus.de

Der Kammerchor „cantus vividus“ – lebendiger Klang – setzt sich aus qualifizierten jungen Sängerinnen und Sängern aus Deutschland zusammen, insbesondere aus dem Ruhrgebiet, Sauerland und Siegerland. Er widmet sich vor allem anspruchsvoller a-cappella Chorliteratur. Um ein transparentes Klangbild zu erreichen, ist er in der Regel mit 3-6 Sängerinnen und Sängern pro Stimme besetzt. Sein Repertoire ist dabei breit gefächert und reicht von Werken des 16. Jahrhunderts bis hin zu Chormusik des 20. Jahrhunderts. Das Ensemble möchte die Vielfalt der musikalischen Sprache erlebbar machen; Zeigen, in welcher Deutlichkeit Musik über die Texte hinausgehend Emotionen und Affekte zum Ausdruck bringt. Lebendiges Musizieren ist das Hauptanliegen der Ausführenden.
Im März 1999 wurde cantus vividus von Meike Pape, Kantorin an der Ebbergkirche in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hemer, gegründet und arbeitet seit dieser Zeit unter ihrer Leitung projektbezogen.


(auch unter: www.cantus-vividus.de)
Karte lädt ...