kulturregion südwestfalen

Gruppen/ Institutionen

Heimathaus Bürbach

Museum / Sammlung

Obere Dorfstraße 32
57074 Siegen


Der 'Verein für Bürbacher Ortsgeschichte und Heimatpflege e. V.' hat das alte Bauernhaus restauriert und darin ein Heimatmuseum mit einer Spinn- und Webstube, einer alten Siegerländer Küche und einer Wohn- und Schlafstube eingerichtet. Zum Anwesen gehören auch eine Streuobstwiese und ein Bauerngarten. 'Beckersch Huss' ist das Wohn- und Wirtschaftsgebäude einer ehemaligen kleinen Hofstelle, wie sie für das Siegerland bis zur Jahrhundertwende typisch war. Es erhielt seinen Namen von dem ehemals vor dem Haus gelegenen Dorfbackhaus. Einer seiner Besitzer wurde schon im Jahr 1679 als Betreuer des Dorfbackhauses genannt.

Im 19. Jahrhundert bis Mitte des 20. Jahrhunderts waren die Bewohner dann in der Eisenindustrie beschäftigt, darunter befand sich auch der Gießermeister Ludwig Gerbershagen. Er stellte in einer Gießerei gusseiserne Öfen her. Nebenbei besaßen die Bewohner des Hauses immer eine kleine Landwirtschaft.' (Text: Dieter Pfau, Museen und Heimatstuben Siegerland-Wittgenstein)

Öffnungszeiten
Jeden ersten Sonntag im Monat von 14 bis 18 Uhr und für Gruppen nach Vereinbarung.

Kontakt
Verein für Bürbacher Ortsgeschichte und Heimatpflege
Herr Dieter Tröps
Tel. 0271 - 61577
Karte lädt ...