kulturregion südwestfalen

Gruppen/ Institutionen

Schmiedemuseum Arfeld

Museum / Sammlung

Arfetalstraße 13
57319 Bad Berleburg


URL: www.touristik-bad-berleburg.de

Die unter Denkmalschutz stehende Schmiede wurde Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut. Nach dem Tod des letzten Schmiedes wurden 1984 die verwaiste Schmiede und Wagnerei auf Initiative des Heimatvereins e.V. Arfeld von der Stadt Bad Berleburg übernommen und restauriert.

Es folgte eine Erweiterung mit Wagnerei, ein Überbau für geschützten Hufbeschlag und die Anlage eines oberschlächtigen Wasserrades aus Metall, das durch den vorbeifließenden Arfebach gespeist wird. Über Transmissionen werden mehrere Maschinen wie Bandsäge mit Fräse, Bohrständer und Schleifbock angetrieben. Im Obergeschoss sind handwerkliche und landwirtschaftliche Geräte, die in Wagnerei und Schmiede gefertigt wurden, ausgestellt.

Besucheranschrift
Arfetalstraße 13
57319 Bad Berleburg-Arfeld
Träger: Heimatverein Arfeld e.V.

Kontakt
Herr Pöppel, Tel. 02755-8080
Herr Feisel, Tel. 02755-216

Öffnungszeiten
April bis Oktober jeden 1. und 3. Samstag von 10 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung. Eintritt: 1,50 €

Die Schmiede Arfeld ist mit der Buslinie R33 (Bad Berleburg - Hatzfeld) gut zu erreichen. Haltestelle Arfeld Post.

►Zu den Sehenswürdigkeiten in Bad Berleburg
Karte lädt ...