kulturregion südwestfalen

Gruppen/ Institutionen

Streckenabschnitt der Bergisch-Märkischen Eisenbahn

Brauchtum / Heimatkultur

neben der Wupperstraße
58256 Ennepetal


Die Bergisch-Märkische Eisenbahn (von Wuppertal bis Radevormwald mit späterem Anschluss nach Lüdenscheid-Brügge) wurde zwischen 1865 und 1910 in mehreren Abschnitten gebaut, um vor allem die Erzeugnisse der metallverarbeitenden Industrie weitertransportieren zu können. In den 1970er Jahren wurde die Strecke stillgelegt.
Besichtigung jederzeit
Baujahr 1865-10
Ansprechpartner: Herr Möllenberg
Karte lädt ...