kulturregion südwestfalen

Kulturengagement ist Engagementkultur

KULTURELLE BILDUNG - GRUNDLAGE FÜR ENGAGEMENTKULTUR

KULTURELLE BILDUNG - GRUNDLAGE FÜR ENGAGEMENTKULTUR | Author

Die Region Südwestfalen hat ohne gebildeten, engagierten, sozial kompetenten und kreativen Nachwuchs keine guten Aussichten auf eine lebendige Zukunft. Ohne die qualitativ hochwertigen Angebote, die Museen, Jugendkunstschulen, Musikschulen, Theater und die vielen anderen Kulturinstitutionen Kindern und Jugendlichen bieten, sähe wiederum die Zukunft für den Nachwuchs trist und langweilig aus.

Kulturelle Bildung bietet aber nicht nur ein Mehr an Lebensqualität und Bildung sondern auch ein Mehr sozialen Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen, die Kinder und Jugendliche für ihren Lebensweg dringend benötigen.

Übrigens: Lernen hört nicht mit 20 Jahren auf - Kulturelle Bildung ist natürlich auch ein lebenslanger Prozess!

Auf Bildungspolitik wird in NRW viel Wert gelegt. So hat sich Land NRW auf die Fahne geschrieben, Modellland Kulturelle Bildung werden zu wollen. >>

Südwestfalen versteht sich als Bildungsregion. Mittlerweile sind hier viele Netzwerke entstanden, die Kulturelle Bildung mit bedenken oder diese mit einschließen.

Über allem steht der ganzheitliche Ansatz, der den Menschen mit seinen vielfachen Interessen, Talenten und Lebensbereichen betrachtet und damit Kulturelle Bildung, MINT-, Umwelt- und Natur- sowie Schulbildung als gleichwertige, sich ergänzende Lebensbildungsbereiche betrachtet.



Drei wichtige Anlaufstellen für Akteure: